Ernährungsmedizinische Therapie, Ernährungsberatung

Ernährungsmedizinische Therapie

Therapieform zur Ergänzung oder als alleinige Therapie zur Heilung oder Verbesserung einer Erkrankung, z. B. Fettleber, Zöliakie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten etc.

Bitte zum 1. Termin mitbringen: Überweisungsschein von Ihrem Arzt, aktuelle Befunde, 3-Tages-Ernährungsprotokoll (eine Vorlage zum Ausfüllen und die Erklärung dazu wird Ihnen bei Terminvergabe zugesendet)

Ohne Überweisungsschein ist eine ernährungsmedizinische Therapie lt. MTD-Gesetz leider nicht möglich.

Hinweis: In meiner Praxis werden weder Nahrungsergänzungsmittel beworben noch verkauft! Im Mittelpunkt stehen für mich die optimale Auswahl, Zusammenstellung und Verarbeitung herkömmlicher Lebensmittel, abgestimmt auf Ihre Vorlieben und auf das jeweilige Krankheitsbild. Mein Leitsatz: “Eine gute ernährungsmedizinische Therapie lässt sich zumeist auf Basis von herkömmlichen Lebensmitteln, die in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich sind, durchführen!” Nur bei sehr speziellen Stoffwechselstörungen, z. B. einer angeborenen PKU, sind spezielle Lebensmittel nötig.

Ist eine Nahrungsaufnahme auf natürlichem Weg nicht oder nur unzureichend möglich, z. B. aufgrund einer schweren Krebserkrankung, Schluckstörungen etc., so gibt es mehrere Möglichkeiten doch noch die Ernährungsversorgung sicher zu stellen, z. B. über begleitende parenterale oder enterale Ernährung. Diese Therapie erfolgt in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt und den entsprechenden weiteren Therapeuten.

Ernährungsberatung

Für Beratungsgespräche im Vorsorgebereich benötigen Sie keine Befunde und auch keine Überweisung. Ich beantworte Ihnen gerne Ihre Fragen zu Themen wie Ernährungsumstellung, Sporternährung, Stillzeit, Babys Beikost, gesunde Ernährung, Kinderernährung, Schulernährung zur besseren Konzentration, Büro-Konzentrationsernährung etc.

Ernährungsberatung kann auch für ein Kollektiv, z. B. für Betriebe, Schulen… stattfinden. In diesem Fall wird im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements ein für Ihren Bereich individuelles Konzept ausgearbeitet und umgesetzt.

Honorar

Hinweis: Weder die Kosten für die ernährungsmedizinische Beratung noch die Kosten für die Therapie werden in Österreich von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Viele private Krankenkassen erstatten allerdings den Betrag zur Gänze oder teilweise zurück. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall vor Terminvereinbarung bei Ihrem Versicherungsunternehmen.

Erstgespräch:

  • Dauer 1 ½ – 2 Stunden: € 149,-

Folgeberatung (kann auch telefonisch erfolgen):

  • Dauer 30 – 50 Minuten: € 89,- 

Ernährungsberatung – einzeln oder in der Gruppe:

  • bis 50 min: € 89,-

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Spartipps für Menschen in finanziell schwierigen Situationen:
Der öffentlich finanzierte Verein Avomed mit Sitz in Innsbruck bietet in ganz Tirol Ernährungsberatung und -therapie zu einem minimalen Selbstkostenbeitrag bzw. derzeit für Kinder und Rezeptgebührenbefreite kostenlos an.
Kontakt: http://www.avomed.at/

Referentin für Vorträge, Seminare, Workshops, Schulungen, betriebliches Gesundheitsmanagement, Kongresse, Tagungen etc.

Ich serviere Ihnen Ernährungsmedizin auf kompetenter Basis, garniert mit viel Humor!

Gerne referiere ich für Sie, z. B. bei Kundenveranstaltungen, Tagen der offenen Tür, Gesundheitstagen, Firmenevents, Schulveranstaltungen, Elternabenden, Fortbildungen, Mitarbeiterschulungen, Tagungen (Fachtagungen oder auch fachfremde Tagungen – z.B. „brain food“ eine spannende, für die Teilnehmer gewinnbringende und zugleich amüsante Ergänzung) etc.

Honorar

Angabe netto pro Veranstaltung, jeweils zuzüglich 20 % Ust

  • für Veranstaltungen bis zu 2 Stunden € 600,-, jede weitere angefangene ½ Stunde € 150,-

zuzüglich bei allen Veranstaltungen

  • amtliches Kilometergeld
  • Fahrtzeitkosten: € 30,- pro angefangener Fahrtstunde
  • evtl. Übernachtung
  • evtl. Materialkosten (nach Aufwand)
  • wenn Vorbesprechung vor Ort erwünscht: amtliches Kilometergeld + Fahrtzeitkosten

das Honorar beinhaltet folgende Arbeitszeiten

  • Vorbereitungszeit (pro Vortrag ca. 15 – 20 h) inkl. Zeitaufwand um alle gesetzlichen Auflagen und Dokumentationen zu erfüllen
  • Zeitaufwand am Veranstaltungstag (Einpacken der erforderlichen Materialien, Aufbau, Vortrag, TeilnehmerInnenfragen beantworten, Abbau)
  • Abrechnung und Buchhaltung

und folgende Pflichtabgaben

  • SVS Beitrag
  • Einkommenssteuer
  • Umsatzsteuer
  • betriebliche Versicherungen, Steuern und Abgaben
  • betriebliche Aufwandspauschale
  • Fortbildungspauschale (ich unterliege der gesetzlichen Fortbildungspflicht von 80 Fortbildungsstunden)

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Referentin für Xund kochen – Kochkurse

Meine Leitgedanken bei allen Kochkursen

Xund: Übergewicht, Adipositas und die damit verbundenen Zivilisationserkrankungen explodieren. Daher sind meine Rezepte alle deutlich „schlanker“ als vergleichbare Rezepte. Viele meiner Schlank-Mach-Tricks beruhen auf einer von mir entwickelten veränderten Kochtechnik. So lassen sich z. B. Zucker und Fett einsparen, ohne dass Sie es im Endprodukt schmecken.

Hohe Bioverfügbarkeit der gesunden Inhaltsstoffe: Meine Speisen sind so zusammengesetzt, dass Sie jeweils das Bestmögliche für Ihren Körper herausholen können. Gesundes wird verstärkt, weniger gesunde Lebensmittelinhaltsstoffe abgeschwächt.

Regional und Saisonal: Mir ist es sowohl aus ökologischen als auch ernährungswissenschaftlichen Gründen wichtig, regionale und saisonale Zutaten zu verwenden, egal wo ich mich befinde. Die Region und die Saison haben für mich immer Vorrang.

Schnell: Warum kompliziert, wenn es einfach auch geht. Ich entwickle laufend neue Techniken um Zubereitungszeiten zu reduzieren. Z. B. die Gabeltechnik für Brotteige und Kekse, die „Ich muss nicht das Ei schaumig rühren-Technik“ für Kuchenteige etc. So lässt sich gesundes Essen selbst bei sehr knappem Zeitbudget problemlos in den Alltag integrieren.

Alltagstauglich: Die Zutaten für meine Rezepte sind in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich.

Themenpalette: Ob Kochen oder Backen, Brot oder Süßes, alles passt in meine Kochkurse.

Single, Kleinhaushalte, Patchworkfamilien, Großfamilien etc.: Meine Rezepte sind so gestaltet, dass sie sich sowohl für Singles als auch für Großfamilien eignen. Eine ganz einfache Technik macht das möglich. So können Sie die Rezepte, wenn Sie einmal allein zu Hause sind, für sich selber zubereiten, wenn aber, z. B. in Patchworkfamilien, die Kinder aller Partner zusammentreffen, so ist das auch kein Problem. Ein einfacher Schlüssel erlaubt es die Rezepte in Windeseile für die Großfamilie zu adaptieren.

Honorar

Maximal 15  Teilnehmer. Gerne erstelle ich Ihnen für größere Gruppen ein individuelles Angebot!

  • Standardkochkurse: bis 3 h, max. 7 verschiedene Gerichte: € 1500,- pro Kurs
  • Tageskochkurse: bis 6 h, min. 10 verschiedene Gerichte: € 2200,- pro Kurs

zuzüglich

  • 20 % Ust
  • amtliches Kilometergeld
  • Fahrtzeitkosten von € 30,- pro angefangener Fahrtstunde
  • Lebensmittel- und Materialkosten: Bei Brot-Backkursen € 200,- pauschal, bei Kochkursen und Backkursen  € 300,- pauschal
  • evtl. Übernachtung
  • wenn Vorbesprechung vor Ort erwünscht: amtliches Kilometergeld + Fahrtzeitkosten

Individualkochkurs in meiner Praxis zum Thema „Xund kochen“.

  • Der Kurs beginnt mit einer Einkaufsberatung in einem Supermarkt in Hopfgarten,
  • anschließend beurteilen wir gemeinsam Lebensmittel auf ihre gesundheitliche Qualität, Sie erfahren dabei zahlreiche Insidertipps und Tricks,
  • den Abschluss bildet ein Kochen von ca. 5 Gerichten + das Backen von Brot,
  • Max. 4 Personen
  • Dauer 5 h
  • € 1.600,-  alles inklusive

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Honorar-Dozentin / Trainerin im Rahmen einer Ausbildung

Sie sind auf der Suche nach einer Dozentin oder Trainerin im Rahmen einer Ausbildung?

Sie suchen eine fachkompetente Person für das Entwicklungsteam einer Ausbildung? Sie wollen eine neue Ausbildung organisieren?

Dann bin ich gerne mit im Team!

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Medienbeiträge

Egal ob Radio, Fernsehen, Print- oder andere Medien. Gerne stehe ich für Interviews zur Verfügung, gestalte mit Ihnen einen Beitrag oder schreibe einen Artikel für Ihre Zeitung.

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Wissenschaftliche Studien

Gerne arbeite ich mit Ihnen an wissenschaftlichen Studien oder verfasse  für Sie wissenschaftliche Studien.

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Buchautorin

Sie suchen eine Autorin? Profitieren Sie von meinem reichen Erfahrungsschatz als vielfache Bestsellerautorin! Gerne organisiere ich zudem für Sie die Food-Fotoshootings und stelle bei Bedarf den Kontakt mit einem meiner Verlage her!

Honorar

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot!

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Allergenschulung lt. EU-Verordnung Nr. 1169/2011

Seit 13. Dezember 2014 ist die neue Kennzeichnungsverordnung Pflicht. Als zertifizierte Schulungsberechtigte und Köchin darf ich Ihnen die neue Verordnung so praxisnah und mundgerecht wie möglich, aber trotzdem entsprechend der gesetzlichen Vorgaben präsentieren.

Zielgruppe

  • Kindergärten mit Verpflegung
  • Schulen mit Verpflegung
  • Kinderkrippen mit Verpflegung
  • Restaurants
  • Pensionen
  • Privatzimmervermieter mit Frühstücksangebot
  • Bauernläden
  • Bauernfrühstück
  • etc.

Honorar

€ 120,- netto pro Person, zuzüglich € 15,- netto für die Schulungsmappe (pro Betrieb ist nur eine Mappe nötig), zuzüglich 20 % Ust, zuzüglich amtl. Kilometergeld.

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Es ist eine geringere Teilnehmerzahl möglich, allerdings erhöht sich damit das Honorar pro Teilnehmer.

Die Schulung kann an jedem beliebigen Ort in Österreich erfolgen.

Bei Interesse bitte eine e-mail an folgende Adresse senden: info [et] angelika-kirchmaier.at

Erforderliches Equipment: Raum mit Beamer und Leinwand, ersatzweise interaktive Tafel

Auszug aus meiner Kundendatei

in alphabetischer Reihung

  • Agrarmarketing Tirol
  • Alder Lacke, Schwaz
  • Allianz Elementar Versicherungs AG
  • Alpenschule Westendorf
  • Arbeiterkammer, diverse Standorte
  • Asset Vermögensverwaltung GmbH
  • ATM – Abfallgemeinschaft Tirol Mitte
  • Ausbildungszentrum West, Innsbruck
  • Bezirkskrankenhaus Schwaz
  • Bezirkslandwirtschaftskammer, diverse Standorte
  • Biogen Idec Austria GmbH
  • Boarders Palace Marketing GmbH
  • Büchereien, diverse Standorte
  • Buchhandlungen, diverse Standorte
  • Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
  • Burgstall, Kirchberg
  • Claudiana, Universität Bozen
  • Dachverband selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol
  • DEZ, Innsbruck
  • Die ganze Woche – Fachbeirat für Gesundheitsfragen
  • Diverse Gemeinden
  • Diverse Grundschulen
  • Diverse höhere Schulen, z. B. HLW West, HLW Kufstein, HTL Anichstraße, HTL Saalfelden, LLA Rotholz, LLA Lienz, bfs Wörgl, Paulinum Schwaz
  • Diverse TV-, Radio- und Printmedien im In- und Ausland
  • Don Bosco Häuser, diverse Standorte
  • Dr. Schär, Burgstall (Südtirol)
  • EGGER Holzwerkstoffe
  • Elektro Müller, Landeck
  • Eltern-Kind-Zentren, diverse Standorte
  • Erwachsenenschulen, diverse Standorte
  • Forum Land
  • Frauentreff, div. Standorte
  • Gesundheits- und Krankenpflegeschulen Kufstein, St. Johann in Tirol, Hall, Innsbruck
  • Gesundheitstage, diverse Standorte
  • Gewerkschaft der Pflichtschullehrer und Pflichtschullehrerinnen in Tirol
  • H.E.I.N.Z., München
  • Haus der Begegnung, diverse Standorte
  • Kärntner Almwirtschaftsverein
  • Kneipp-Verein
  • Kosmetik Lounge, Kundl
  • Küchenstudio Creativ, Wiesing
  • Küchenstudio Olina, Wörgl
  • Kufstein Galerien
  • Kulturverein Wattens
  • Landesschulrat für Tirol
  • Ländliches Fortbildungsinstitut LFI, diverse Standorte
  • Landwirtschaftskammer Tirol
  • Medizin Populär – Redaktion
  • Medizinische Universität Wien
  • Metzgerei Kröll
  • Miele
  • Mpreis
  • ÖDV
  • ORF – wöchentliche Beiträge seit 2000
  • ORF Nachlese Redaktion, Wien – Kolumnistin
  • Pädagogische Hochschule Tirol
  • Radio 2000
  • Radio Maria
  • RAI
  • Raiffeisenbank – diverse Standorte
  • Raiffeisenlandesbank Tirol
  • Reform Martin GmbH
  • Reformhaus Fischer
  • Sandoz, Kundl
  • Schuler Aktivküchen
  • Seniorenheim, diverse Standorte
  • Sennerei Westendorf
  • Sennereigenossenschaft Zillertal
  • Sistro
  • Sozial- und Gesundheitssprengel, diverse Standorte
  • Spar
  • Sparkasse, diverse Standorte
  • Stadtgalerien Schwaz
  • Stadtgemeinde Kufstein
  • Styria Verlagsgruppe
  • SWAROVSKI OPTIK KG
  • Tagungshaus Wörgl
  • Tirol Werbung GmbH
  • Tiroler Bauernstandl
  • Tiroler Gebietskrankenkasse
  • Tiroler Jungbauernschaft, Landjugend
  • TIWAG
  • Tourismusverband, diverse Standorte
  • Transitforum Austria-Tirol, Fritz Gurgiser
  • TROP- Möbelabholmarkt GesmbH
  • Tyrolia Verlag
  • Tyrolit
  • Umschau-Verlag
  • Uniqa
  • Universität Innsbruck
  • Urlaub am Bauernhof
  • Verein „bleib gsund Tirol“
  • Verival, Biomanufaktur
  • L. Gore & Associates GmbH, Putzbrunn, Deutschland
  • Welser Gesundheitsmanagement
  • WIFI
  • Wirtschaftskammer